Patientin in kieferorthopädischer Behandlung mit dem Carriere Motion in Hamburg.

"Für einen perfekten Biss."

Bisskorrektur - Carriere Motion für Jugendliche

Wenn Ober- und Unterkiefer nicht richtig zueinander passen, so dass ein Überbiss oder Vorbiss vorhanden ist, sind oft längere Behandlungen erforderlich, um den Biss korrekt einzustellen. Dies geschieht bei Jugendlichen häufig mit losen Zahnspangen als Vorbehandlung.

Durch Ganztagsschulen und tägliche Freizeitangebote stellen wir aber fest, dass diese Zahnspangen oft nur unregelmäßig getragen werden.
Daher bieten wir in unserer Praxis mit dem Carriere Motion eine fast unsichtbare Behandlungsalternative an, die uns eine effiziente und gleichzeitig schonende Behandlung ermöglicht.

Der Carriere Motion besteht aus einem kleinen Metallbügel, der im Seitenzahnbereich auf die Zähne geklebt wird und einer herausnehmbaren Schiene für den Gegenkiefer. Der Patient hängt selbstständig kleine elastische Gummis ein, um den Biss zu korrigieren. So ist bereits nach drei bis fünf Monaten ein Behandlungserfolg sichtbar und die anschließende Behandlungszeit mit einer festen Zahnspange oder mit herausnehmbaren Alignern verkürzt sich dadurch erheblich.


Weitere Leistungen

Zurück zur Übersicht

Wir freuen uns auf Sie!

Vereinbaren Sie gleich Ihren unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin bei uns.


Informieren Sie sich weiter